Wochenspruch vom 25. September - 1. Oktober 2016

"Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe."

1. Johannesbrief, Kapitel 4, Vers 21

Küsterin/Küster gesucht

Küsterin/Küster in Teilzeit gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen Süd sucht

zum 15. 10. 2016 eine Küsterin / einen Küster.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 5 Stunden, Vergütung nach BAT-KF.

Zu den Aufgaben gehören:

- Vor- und Nachbereitung der Gottesdienste

- Begleitung der Gottesdienste und der Amtshandlungen

- die Sicherstellung eines ansprechenden Zustandes der Kirchengebäude und der zugehörigen Grundstücke

- die Bedienung und ggf. Pflege der vorhandenen technischen Anlagen.

Vorausgesetzt wird die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche. Wir erwarten die Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten, Mobilität, Offenheit und Freundlichkeit gegenüber den Menschen.

Weitere Auskünfte erteilt: Pfarrerin Cornelia Fidora, Tel.: 02361-61346.

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 4. Oktober 2016 an unser

Gemeindebüo Ev. Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd

z. Hd. Pfrn. Cornelia Fidora

Bochumer Straße 163

45661 Recklinghausen

Lutherdekade 2008-2017

1508 kommt der Mönch Martin Luther nach Wittenberg. 1517 veröffentlicht er seine berühmten 95 Thesen. Die Reformation beginnt.

In der Lutherdekade 2008-2017 wird das weite Themenspektrum der Reformation in Themenjahren aufgenommen und entfaltet. So wird zum einen an die historischen Gedenkjahre (450. Todestag Melanchthons 2010 oder der 500. Geburtstag Lucas Cranachs d.J. 2015) angeknüpft. Zum anderen nimmt die Lutherdekade Impulse der Reformation auf, die bis in unsere heutige Zeit reichen.

Bitte achten Sie auf die weitere Veröffentlichungen, welche Veranstaltungen in Recklinghausen zur Lutherdekade stattfinden.

Wer glaubt, sieht mehr ...

... er sieht die Wirklichkeit Gottes. Um diese Gedanken kreiste am 18. September 2016 der Gottesdienst zur Begrüßung der Katechumenen an der Philipp-Nicolai-Kirche, die jetzt bei Pfarrer Michael Sturm ihren Unterricht begonenn haben. Ein paar Bilder davon ...

Besuch der AGR-Müllverbrennung

Am Mittwoch, den 7. September 2016, besuchte eine Gruppe von Seniorinnen und Senioren unserer Kirchengemeinde die AGR-Müllverbrennungsanlage in Herten. Mehr davon ...

Arbeit ist das halbe Leben ... gefeiert wird aber auch

Ein Fest mit einem herzlichen Dankeschön feierten die ehrenamtlich Mitarbeitenden an der Philipp-Nicolai-Kirche. Ein paar Bilder dazu ...

Empfang der Ehrenamtlichen in Hochlarmark

Am 28. August 2016 fand der Empfang der Ehrenamtlichen in Hochlarmark statt. "Gewürze von Pfeffer bis Salz" wurden auf das Gemeindeleben übertragen. Allen Helfenden des Gemeindelebens auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön. Mehr dazu ...

Ökumenischer Pilgerweg über die Halde

Unter dem Motto "Wandern im Wandel" machten sich am Samstag, den 27. August 2016, Menschen aus der katholischen und der evangelischen Gemeinde zu einem Pilgerweg über die Halde auf. Ein paar Bilder davon ...