Wochenspruch vom 19. - 25. Februar 2017

"Heute, wenn ich seine Stimme hören werden, so verstockt eure Herzen nicht."

Hebräerbrief, Kapitel 3, Vers 15

Faschingsfeier in Philipp-Nicolai

Am 28. Februar um 14.30 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche. Unter der bewährten Leitung von Frau Ruddek.

Weltgebetstag der Frauen

"Was ist denn fair?"

Unter diesem Titel findet am 3. März der Weltgebetstag der Frauen statt. Er wurde in diesem Jahr auf den Philipinen entwickelt. Wir feiern ihn am 3. März jeweils um 15 Uhr im Jochen-Klepper-Haus, in der Lutherkirche und in der St. Antonius-Kirche.

Affenbande im März

Der nächste Event ist am 11. März von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr im Jochen-Klepper-Haus in Hochlamark (Pestalozzistr. 12, 45663 Recklinghausen). Unkostenbeitrag 4,- Euro. Anmeldungen im Gemeindebüro Bochumer Str. 163 oder HIER.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben wieder ein buntes Programm vorbereitet. Spiele, Basteln und Malen, Video-Clips und das gemeinsame Pizza-Essen.

Eingeladen sind alle Grundschulkinder der Südstadt.

Informationen bei Pfarrer Thomas Fischer unter 02361-40 68 708

„Orgel und Cello“ in der Philipp-Nicolai-Kirche

Das Konzert in der Recklinghäuser Reihe „Orgelplus“ findet am 12. März 2017 in der Philipp-Nicolai-Kirche um 16 Uhr u. a mit Sebastian Neumann statt. Eintritt frei!

500 Jahre Reformation

Am 31. Oktober 2016 begannen die Feiern und Veranstaltungen der evangelischen Kirchen zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation. Ein Jahr lang wird der Anstoß Martin Luthers in vielen - sehr unterschiedlichen - Veranstaltungen nicht nur im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen bedacht und auf das Leben heute bezogen.

Einen Überblick, welche Veranstaltungen zur Lutherdekade geplant sind, finden Sie auf der Seite des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen.

In Recklinghausen wurde in einer ökumenische Andacht in der katholischen Kirche Sankt Peter die Verbundenheit beider Glaubensrichtungen herausgestellt.

Stadtdechant Jürgen Quante danke Martin Luther, dass er die Kirche vor Überheblichkeit schützte. Superintendentin Katrin Göckenjan betonte, dass die Taufe für alle Christinnen und Christen das Fundament sei.

Aktuelles

Goldene Konfirmation in Hochlarmark

am Sonntag, 9. April, beginnt der Gottesdienst zum 50-jährigen Konfirmationsjubiläum in der Reformationskirche um 10 Uhr.

Besonders eingeladen sind alle, die 1967 in Hochlarmark konfirmiert wurden.

Bitte melden Sie sich im Gmeiendebüro an: 02361 - 3 22 91

KU-Fahrt nach Gahlen

Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Philipp-Nicolai und Hochlarmark waren gemeinsam mit Pfarrer Sturm und Pfarrer Janus und viele ehrenamtlichen Mitarbeitenden übers Wochenende in Gahlen. Wie man sieht, war die Stimmung sehr gut!

46minus: Gemeinsam Kochen macht Spaß

Viel Spaß in Münster ...

... hatten die Katechumeninnen und Katechumenen.

Joggingpartner für den Pestalozzikindergarten gesucht

Seit einigen Jahren joggen wir mit unseren Kindern. Der Termin ist jeden Donnerstag von 9.30 Uhr-10.15 Uhr. Unsere Kinder und auch die Eltern, die uns begleiteten, haben sehr viel Spaß. Leider können uns unsere Eltern nicht mehr so unterstützen und wir suchen nun Personen, die Lust und Zeit haben uns zu begleiten. Weitere Infos unter 02361/71529.